Auftraggeber: artlab21

Corporate Design, Grafikdesign/Editorial, Buchgestaltung

Das Projekt EISENHEART vereint die Reviertradition mit ihren Industrie-Reliquien mit einer persönlichen Krankengeschichte und ihrer therapeutischen Begleitung. Es will die faszinierenden Dinge einer zu Ende gehenden Ära vor dem Verschwinden bewahren und gleichzeitig in die Zukunft schauen.
Wir haben dafür Logo und Gestaltungskonzept entwickelt. Im ersten Schritt erarbeiteten wir das Editorial Design eines "Märchenbuchs", das wir außerdem um einige Collagen ergänzten. Dieses verbindet die Erinnerung an eine bald vergangene Epoche mit der Geschichte von Dr. Michael Donner. Es erzählt – natürlich mit Donners Fotografien – wie er, nach einem schweren Schlaganfall, eine neue Lebensaufgabe im fotografischen Festhalten der alten Kohle- und Stahl-Industrie-Überbleibsel gefunden hat und sich über den Weg der künstlerischen Beschäftigung Schritt für Schritt kleine Therapieerfolge erkämpft.

Eisenheart Logotype
  • Eisenheart: Das Buch
Eisenheart: Buchrücken, Typo-Detail
Das 90-seitige Buch ist in einem Dreiviertelleineneinband samt Rückenprägung gebunden. Im Innenteil wechseln sich transparente Textseiten mit Bildseiten ab. Als Schrift kommt die Girando zum Einsatz.
Collage: Der Beginn der Bergbautradition im Ruhrgebiet
Collage: Der Beginn der Bergbautradition im Ruhrgebiet
Collage: Der Protagonist geht auf die Reise durch die ganze Welt.
Collage: Der Protagonist geht auf die Reise durch die ganze Welt.
Collage: Der Protagonist erkrankt; ebenso geht die Bergbautradition dem Ende entgegen.
Collage: Der Protagonist erkrankt, ebenso geht die Bergbautradition dem Ende entgegen.